Biogenia

Biogenia
Biogenia
Produkte des Biogenia- Naturwarenversandes basieren auf jahrzehntelangen Erfahrungen des Heilpraktikers Herbert Jung aus Rot am See.
Sie unterliegen einer ständigen Überwachung hinsichtlich Qualität sowie der eingesetzten Rohstoffe.
Biogenia Naturhefetabletten, Vegano Vita, 200g
Biogenia Inaktive Natuhefe auf Melassebasis ist ein ideales Lebensmittel zur Unterstützung der Eiweißversorgung (aus allen essentiellen Aminosäuren) sowie dem gesamten Vitamin B- Komplex insbesondere Vitamin B12.
Biogenia Naurhefe ist ein rein pflanzliches Produkt, leicht verdaulich und bildet keine Harnsäure.
Es eignet sich besonders zur Aufwertung des täglichen Nahrungsbedarfs bei fleischloser Ernährung. Sie hat keinerlei gärende Wirkung, und somit können die wertvollen Nährstoffe fast vollständig vom Organismus erschlossen wwerden.
Die inaktivierte Naturhefe wird erst im menschlichen Organismus wieder aktiv und steht dadurch dem Stoffwechsel (speziell dem der Leber) voll zur Verfügung. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zur lebenden aktiven Hefezelle, bei der die B- Vitamine vom menschlichen Organismus nicht aufgenommen werden können.
Biogenia Naturhefe belastet den menschlichen Stoffwechsel kaum. Sie ist besonders empfehlenswert bei Appetitlosigkeit, Verdauungsstörungen, Leber- Magen- und Darmstörungen, Nieren- und Blasenerkrankungen, Herz- und Kreislaufbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Hauterkrankungen, Abnutzungserscheinungen im Alter, Erkrankungen des Rückenmarks und Nervensystems (z.B. Neuralgien, Migräne), Störungen des Lymphsystems, Bindegewebsschwäche, Diabetes und bei Anämien.
enthält Inaktive Naturhefe, Rapadura- Vollrohrzucker, Reisstärke
25,50 EUR
12,75 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Pai Mu Tan, Oulong - Biogenia Chinesischer Grüntee, weisser Tee 100g
TOP
Pai Mu Tan, Oulong (weisse Päonie) - Biogenia Chinesischer Grüntee, weisser Tee 100g, aromatisch und mild
höchste Qualitätsstufe aus kontrolliert biolog. Anbau
Zubereitung: ca. 3 Teelöffel werden mit 1 Liter (max. 80°C) heißem Wasser aufgebrüht,
3...4 Minuten ziehen lassen
15,50 EUR
15,50 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Biogenia Lecithin-Acerola, Taler 125g
TOP
Acerola Vitamin C- Lecithin- Taler Zur Stärkung von Herz, Nerven und Geist
Zur Stärkung der Abwehrkräfte
Zur Regulierung des Cholesterinspiegels und Verbesserung des Blutbildes
- vom Heilpraktiker entwickelt
Wirkungen des Lecithins (nach Ekkehard Scheller, Christine Heideklang "Schach dem Candida" - fördert die Knochen- und Blutbildung
- steigert die Leistung der Muskeln, insbesondere des Herzmuskels
- regneriert die Nervensubstanz und normalisiert den Nervenstoffwechsel
- stärkt die Lebertätigkeit und wirkt der Leberverfettung entgegen
- senkt sofort einen zu hohen Cholesterinspiegel
- hat eine tumorhemmende Wirkung
Aus den beschriebenen Wirkungen geht hervor, dass wir Lecithin auch als Antioxidans zur Eliminierung der uns heute verstärkt treffenden Noxen und Strahlen ansehen können.
Der Tagesbedarf eines Gesunden an Lecithin liegt bei 5..6 g täglich, Geschwächte und Krebspatienten benötigen entsprechend mehr.
Ein erstklassiges Lecithin- Granulat, wie auch wohlschmeckende Lecithin- Taler (mit Vitamin C) liefert die Firma Biogenia.
Inhaltsstoffe: 1 Taler enthält:
500mg ungebleichtes Sojalecithin, 150mg reines Acerola Kirsch, Vitamin C, Rapadura- Vollrohrzucker,
je nach Bedarf 3* tgl. 1..2 Taler lutschen oder kauen
- aus kontrolliert ökologischem Anbau -
34,90 EUR
27,92 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Biogenia Rosenblüten-Tee, 50g
Rosenblüten, handverlesen
9,50 EUR
19,00 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Biogenia Lecithin- Granulat 220g
Lecithin nach P.G. Seeger: Krebs- Problem ohne Ausweg, Verlag für Medizin, Dr. Ewald Fischer


Die Zellwände unserer Zellen, der Mitochondrien, der Zellkerne und anderer Zellorganellen, ebenso die Membranen der roten Blutkörperchen bestehen aus Phosphatit- Strukturen (Lecithinen) und Eiweißverbindungen, die wie ein Schachbrett angelegt sind. Durch diese Lecithin- bzw. Eiweißfelder läuft der normale Stofftransport ab.
- Durch karzinogene Noxen kommt es zu einer irreversiblen Spaltung der Lecithine. Die Membranen verlieren ihr Lecithin und werden durchlässig.
- Auch Strahlenbelastungen (bes. Röntgenstrahlen, radioaktive Strahlung und vermutlich auch die verstärkte Mobilfunkstrahlung) spalten die Lecithine, die aus den Membranen der Zelle und den Mitochondrien herausgelöst werden.
Die Zellen werden schutzlos und durchlässig für Gifte (Noxen) aller Art. Auf die gleiche Weise werden die Zellwände der Erythrozyten geschädigt, die dadurch für den Befall mit bakteriellen Wuchsformen des Endoblonten angreifbar werden.

Durch Schädigung (Lecithinverlust) der Mitochondrien kommt es zum Zusammenbrechen der natürlichen Zellatmung und damit zum Krebsgeschehen. Dadurch sinkt das elektrische Potential der Zellen ab, es kommt zu einer Umpolung (Deploarisation) des natürlichen Zellverhaltens.
So wäre nichts wichtiger, als die Zellmembranen durch ein reichliches Angebot von Antioxidantien (Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren, etc. ) vor Giften aller Art zu schützen und den Zellen reichlich Lecithin zum Aufbau ihrer Membranen anzubieten.
Generell nimmt der Lecithingehalt der menschlichen Zellen von 13,38% bei einem zweijährigen Kind bis zu 1,83% bei einem 88-jährigen im Laufe des Lebens ab (Gilkin 1907).
Bei sehr schweren Nervenerkrankungen fanden Forscher einen völligen Lecithinschwund. Ebenso zeigen Neurastrhenie, Viruserkrankungen, wie Poliomyelitis (die Viren leben in einer Zelle und müssen die Zellwände passieren können) und die Virusgrippe einen erheblichen Lecithinmangel.
P.G. Seeger setzte Lecithin obligatorisch bei seinen Krebspatienten ein, um die durchlässigen Zellwände der Krebszellen wieder zu stabilisieren und um geschwächte gesunde Zellen zu stärken und somit vor Verkrebsung zu bewahren.
Lecithin zeigte folgende Wirkungen:
- Es ist nach Seeger ein Verjüngungsmittel für alle Zellen
- Eine entgiftende Wirkung bei Alkohol, Coffein- und Nikotinvergiftungen
- Eine entgiftende Wirkung bei Morphium- und Strychninvergiftungen
- Lecithin steigert die Aktivität der Abwehrzellen (Leukozyten, Lymphozyten, Phagozyten)
- Schützt vor Infektionskrankheiten durch Erhöhung der
- Auch Tuberkulose wurde erfolgreich mit Lecithin behandelt
- Lecithin verbessert als Antagonist des Cholesterins die Arteriosklerose
27,50 EUR
12,50 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Biogenia Spirulina Pulver 170g
TOP

Biogenia (R) Spirulina Die Geschmacksrevolution Premium- Qualität aus Costa Rica
- ständige Qualitätskontrolle durch LEFO- Institut für Lebensmittel und Umweltforschung Natur pur
- Vielfalt im Geschmack. In handwerklicher Qualität. Schonend in Quellwasser aus Vulkangebirge
- nach ökologischen Gesichtspunkten angebaut. Bei nur max. 40°C schonend getrocknet. Eine radioaktive Bestrahlung zur Haltbarmachung ist bei der Biogenia- Alge ausgeschlossen.
Rohkostqualität, ohne Bindemittel. Sofortenergiequelle für jeden
- zur allgemeinen Vitalisierung und Stärkung des Immunsystems. Gibt Energie bei Fasten- und Schlankheitskuren. Optimaler B12-, Eisen-, Chlorophyll- und Eiweißlieferant bei vegetarischer Ernährung. Die extrem gute Ausleitfähigkeit von Schwermetallen (Blei, Cadmium, Quecksilber) und Amalgam wurden in verschiedenen Tests bestätigt. Hervorragende Gesamtanalysewerte durch LEFO- Institut nachgewiesen.
36,00 EUR
21,18 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
Biogenia Bienenbrot-Fermentierter Blütenpollen 290g
Bienenbrot- Fermentierter Blütenpollen Ein Wirkstoffkomplex der Natur Wie entsteht Bienenbrot? Bienenbrot wird von den Bienen als wichtige Nahrung für junge Bienen produziert. Hierzu nimmt die Biene den Blütenpollen mit in den Bienenstock, versetzt ihn mit einem bieneneigenen Ferment und lagert ihn in die Pollenwaben ein. Durch eine Reihe von Mikroorganismen und die günstigen feuchtwarmen Bedingungen verwandelt sich dieser frische Pollen in Bienenbrot, was noch zusätzlich mit Propolis angereichert wird. Die nahezu unverdaulichen Blütenpollen werden durch die stattfindende milchsaure Gärung auf natürliche Weise aufgeschlossen, so dass Bienenbrot vom menschlichen Körper zu nahezu 100% aufgenommen wird und verwertet werden kann, weshalb schon sehr kleine Mengen ausreichen, um eine Wirkung zu erzielen. Dieses Aufschlussverfahren ist in der Natur einzigartig, wobei außerdem noch eine Anreicherung bestimmter Inhaltsstoffe stattfindet. Was enthält Bienenbrot? Dieses wertvolle Bienenprodukt ist ein hervorragender Vitalstoffspender, in dem wir alle Wirkstoffe sowohl aus Blütenpollen, als auch aus Propolis und Gelee Royal finden. Bienenbrot enthält vor allem hochwertiges pflanzliches Eiweiß, verschiedene essentielle Fettsäuren, Kohlehydrate, Vitamine (Provitamin A,E,B1, B2,B6,C und K), Mineralstoffe (Kalium, Phosphor, Magnesium, Calcium, Eisen), Spurenelemente, Enzyme und wichtige Zündstoffe des Zitronensäurezyklusses. Die günstige Kombination alles Nährstoffe erklären die vielfältigen therapeutischen Erfolge bei den verschiedenen Anwendungsgebieten. Bienenbrot ist vielseitig anwendbar Bienenbrot kann kurmäßig über 6..8 Wochen im Frühjahr und Herbst eingenommen werden, aber in Zeiten erhöhter körperlicher und geistiger Anstrengung, in der Rekonvaleszens und bei besonders gesteigertem Vitalstoffbedarf in Schwangerschaft und Stillzeit sollte es täglich genommen werden. Ausgereiftes Bienenbrot bleibt durch seinen Gehalt an Milchsäure bei kühler und lichtgeschützter Lagerung bis zur nächsten Ernte haltbar. Da ein Arbeiter am Tag höchstens 1kg Bienenbrot- Klümpchen aus den Wabenzellen entnehmen kann, und da es nur begrenzt verfügbar ist, ergibt sich von selbst, dass es sich um eines der kostbarsten Bienenprodukte handelt
51,00 EUR
17,59 EUR pro 100g
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Stck.:
 
1 bis 14 (von insgesamt 14)